Seite auswählen

AGB’s

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Ganzheitliche Massagetherapie Petra Henkenjohann (Petra Henkenjohann)
info@petrahenkenjohann.com – www.petrahenkenjohann.com
und
Doris Mühlich Coaching (Doris Mühlich)
kontak@doris-muehlich.de – www.doris-muehlich.de

§ 1 – Allgemeine Bestimmungen
1. Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle unsere Veranstaltungen insbesondere auch
für Seminare, Mentoringprogramme, Live-Events, Workshops, Online-Kurse, Coachings und
Beratungen für Verbraucher*innen, Unternehmer*innen und juristische Personen sowie für
den Kauf unsere Produkte wie Seelenbotschaften usw.
Der Einbeziehung anderer Vertragsbedingungen wird ausdrücklich widersprochen, es sei
denn, wir haben ihrer Geltung schriftlich zugestimmt.
2. Unsere Veranstaltungen, Seminare, digitalen Produkte, Beratungen, Coachings und
Mentoringprogramme dienen der persönlichen oder beruflichen Weiterentwicklung der
Teilnehmer*innen. Sie sind kein Ersatz für medizinische oder psychotherapeutische
Behandlungen.
3. Jede Person nimmt in eigener Verantwortung an unseren Veranstaltungen teil.

§ 2 – Anmeldung, Vertragsabschluss und Umfang der Leistung

1. Du meldest dich schriftlich zu unseren Workshops, Beratungen, Events oder Seminaren
an. ln der Regel geschieht dies direkt per PayPal oder Überweisung auf eines unserer
Geschäftskonten außer es ist in der Angebotsbeschreibung anders angegeben.
2. Deine Anmeldung stellt für uns eine verbindliche Anfrage zum Abschluss/zur Buchung
eines Vertrags oder einen direkten Kauf dar.
3. Für Beratungen gilt: Ein Vertrag kommt erst durch unsere schriftliche Bestätigung deiner
Buchungsanfrage zustande. Diese erfolgt spätestens binnen zwei Tagen nach Eingang
deiner Mail/deines digitalen Formulars.
4. Für digitale Produkte und Online-Veranstaltungen (Workshops, Events, Challenges etc.)
gilt: Du buchst oder kaufst direkt via PayPal. Du verzichtest auf dein Recht des
Widerspruchs und der Rückgabe, damit die Auslieferung sofort beginnen kann.
Wir behalten uns das Recht vor, Personen ohne Begründung abzulehnen.

5. Für Live-Veranstaltungen (Seminare, Events, Treffen etc.) gilt: Du buchst oder kaufst
direkt per E-Mail oder PayPal. Bitte siehe auch die AGBs von PayPal. Wir behalten uns das
Recht vor, Personen ohne Begründung abzulehnen. Es besteht bei Onlinebuchung für
Live-Events ein 14-tägiges Widerrufsrecht.
6. Welche Leistungen vertraglich vereinbart sind, ergibt sich aus der Leistungsbeschreibung
des jeweiligen Produkts/\/ertrages.

§ 3 – Zahlungsbedingungen
1. Es gelten die jeweils zum Zeitpunkt der Buchung veröffentlichten Preise sowie die derzeit
gültige Mehrwertsteuer je Land.
2. Die Teilnahmegebühren, Preise oder Seminarkosten sind sofort fällig. Sie sind im Voraus
via PayPa loder Überweisung auf eines unserer Geschäftskonten zu zahlen.
3. In den Teilnahmegebühren nicht inbegriffen sind Reisekosten sowie Aufwendungen für
Übernachtung und Verpflegung, außer die Verpflegung ist als Bestandteil in der
Leistungsbeschreibung genannt.

§ 4 – Absage, Stornierung von Veranstaltungen
1. Wir behalten uns vor, die Veranstaltung wegen zu geringer Nachfrage bzw.
Teilnehmerzahl
oder aus sonstigen wichtigen, von uns nicht zu vertretenden Gründen (z.B. Erkrankung,
höhere Gewalt usw.) bis spätestens 7 Tage vor dem geplanten Veranstaltungstermin
abzusagen oder zu verschieben, wir werden dich hierüber und über einen Alternativtermin
sofort informieren.
Kommt kein Ersatztermin in Frage, so werde wir die bereits von dir entrichteten
Teilnahmegebühren zurückerstattet. Weitergehende Haftungs- und
Schadenersatzansprüche, die nicht die Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit
betreffen, sind, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit unsererseits vorliegt,
ausgeschlossen.
2. Für Online Buchungen gelten ergänzend die AGBs des Zahlungsanbieters PayPal
PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A.
22-24 Boulevard Royal
L-2449 Luxembourg
3. Bei Versäumnis oder Nicht-Teilnahme bei gebuchten Veranstaltungen live oder online
von Seiten der Teilnehmer*in besteht kein Anspruch auf Ersatz. Eine Stornierung oder
Rückgabe ist nicht möglich.

§ 5 – Ablehnung und Ausschluss von Teilnehmer*innen

1. Wir behalten uns vor, eine Veranstaltung, Seminare, Beratungs-, Coaching- oder
Mentoringprogrammbuchung ohne Angabe von Gründen abzulehnen. ln diesem Fall
werden bereits gezahlte Gebühren vollständig bzw. anteilig zurückerstattet, sollte es sich
um eine Terminreihe handeln, die bereits begonnen hat.
2. Teilnehmer*innen, die wiederholt den Ablauf der Veranstaltungen stören, die
Hausordnung des Veranstaltungsortes nicht einhalten oder sich anderweitig
unangemessen oder mutwillig zerstörerisch verhalten, können von den Veranstaltungen
ausgeschlossen werden. In diesem Falle wird die Teilnahmegebühr nicht zurückerstattet.

§ 6 – Urheberrechte sowie Nutzungsrechte
Alle unsere Unterlagen – online oder real ausgedruckt, an Flipchart, als Powerpoint
Präsentationen, per Video oder Audio oder sonstwie gezeigt – sowie unsere Vorträge sind
urheberrechtlich geschützt. Jede Kopie, Fotos, Video-und Audioaufnahmen, Vervielfältigung
von Unterlagen sowie deren Weitergabe an Dritte oder sonstige Nutzung in Teilen oder
gesamt ist nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung von uns zulässig. Andernfalls
verstößt du gegen das Urheber- und Nutzungsrecht und kannst strafrechtlich von uns
belangt werden.

§ 7 – Haftung
1. Soweit erforderlich ziehen wir für die Veranstaltungen qualifizierte Assistent*innen und
Mittarbeiter*innen hinzu, auch wenn dies nicht in der Leistungsbeschreibung angegeben ist.
2. Für die Erreichung der jeweils von den Teilnehmer*innen angestrebten Ziele übernehmen
wir keine Haftung. Auch nicht für Folgeschäden, welche aus fehlerhafter Anwendung des
Gelernten/des Übermittelten oder des Erlebten resultieren können.
3. Wir haften für Schäden, die durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit unsererseits
entstehen und für fahrlässige Pflichtverletzungen, die zu einer Verletzung von Leben, Körper
oder Gesundheit des/der Teilnehmers/Teilnehmerin führen.
lm Übrigen ist unsere Haftung auf Vorsatz, grobe Fahrlässigkeit und die Verletzung
vertragswesentlicher Pflichten beschränkt, wobei es sich um typische, bei einer
Veranstaltung vorhersehbare Schaden handeln muss.
3. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die angebotenen Veranstaltungen kein
Ersatz für medizinische oder psychotherapeutische Behandlungen sind und keine
Erfolgsgarantie enthalten. Für die Teilnahme an allen unseren Veranstaltungen wird ein
stabiler psychischer und physischer Zustand der Teilnehmer*innen vorausgesetzt sowie
eigenverantwortliches Handeln. lm Zweifelsfall raten wir dir, eine*n Arzt/Ärztin/Therapeut*in
vorab zu fragen.
4. Die Intensität der Prozesse zu deiner Entwicklung und der deines Business bestimmst du
selbst. Als Teilnehmer*in trägst du die volle Verantwortung für dich und deine Handlungen.

§ 8 – Datenschutz und Datenspeicherung
1. Hinweis nach § 33 BDSG: Die Speicherung und Verarbeitung der Kundendaten durch
uns, von uns beauftragten neutralen Dienstleistern, wie Abrechnungs Anbieter usw. und
befreundeten Unternehmen erfolgt unter strikter Beachtung des
Bundesdatenschutzgesetzes.
2. Kundendaten werden zu Abwicklungs- und Abrechnungszwecken sowie zur Zusendung
von Feedbackbogen zu den Seminaren sowie unserer Newsletter in Form von deinem
Namen, dem Namen deines Unternehmens, der Postanschrift oder der des
Unternehmens, der Telefonnummer, deiner Email-Adresse, deines Geburtsdatums, deiner
Nationalität und deines Berufs gespeichert. Du kannst der Verwendung deiner Daten für die
Zusendung von Feedbackbogen oder der Newsletter jederzeit widersprechen und die
Newsletter jederzeit abbestellen.

§ 9 – Schweigepflicht

1. Wir verpflichten uns, über sämtliche privaten und persönlichen Aussagen oder
Vorkommnisse bei unseren Veranstaltungen und in unseren Coachings und Beratungen
sowie Mentoringprogrammen und Workshops absolutes Stillschweigen zu bewahren und
keine persönlichen Details, die im Verlauf der Teilnahme bekannt werden, nach außen zu
tragen.
2. Du verpflichtest dich ebenfalls Stillschweigen über alle privaten Aussagen und
persönlichen Details anderer Teilnehmer*innen zu bewahren.

§ 10 – Anwendbares Recht
1. Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht Deutschlands.
2. Ist der Kunde Kaufmann ode juristische Person des öffentlichen Rechts, ist
ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz
von Petra Henkenjohann, Ganzheitliche Massagetherapie und Doris Mühlich Coaching.

§ 11 – Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, wird
davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.
Gütersloh/Tutzing im Februar 2019